Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28

 


Freitag, 23 September 2016 06:16

Fahrradsonntag/Vereinspokal 2016

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die Schützengilde CAPUTH 1920 e. V. führte am 18. 09. 2016 anläßlich des Fahrradsonntags das 15. Vereinspokalschießen um den „Franz Friedrich Prinz von Preußen-Pokal“ durch. Der „Franz Friedrich Prinz von Preußen-Pokal“ ist ein Dauer-Wanderpokal.

In diesem Jahr beteiligten sich leider nur 12 Mannschaften. Die Mannschaften bestehen aus bis zu 5 Schützen, von denen die besten 3 gewertet werden.

(Text verfasst von Franz J. Groß)

Den 1. Platz erreichte der Waffengefährtenverein Geltow I mit 278 Ringen, gefolgt von der ringgleichen Schützengilde Potsdam. Hierbei zählte, daß die Geltower Schützen 2 Schützen mit 95 Ringen hatten, die Potsdamer Kameraden nur einen 95er Schützen.

Platz 3 belegte der Caputher Anglerverein mit 272 Ringen, gefolgt von der gastgebenden Schützengilde Caputh mit 269 Ringen.

Beste Einzelschützen mit jeweils 95 Ringen waren Danny Drömer und Tim Gebhardt vom Waffengefährtenverein Geltow und Karsten Aßmann von der Schützengilde Potsdam.

Die Schützengilde Caputh bedankt sich auf diesem Wege bei der 1. Kompanie des Stabs- und Fernmelde-bataillons beim Einsatzfüh-rungskommando der Bundeswehr, die die Veranstaltung wieder logistisch unterstützt hat.

Die nächste Veranstaltung der Schützengilde ist das Herbst-Pokalschießen am 15. 10. 2016 auf dem Schießstand Flottstelle.

 

Gelesen 5617 mal Letzte Änderung am Montag, 12 Dezember 2016 18:11

Copyright © 2017. All Rights Reserved - Schützengilde Caputh 1920 e. V.