Freitag, 11 Juli 2014 00:00

Patenschaftsjubiläum

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Aus Anlass des 10. Jahrestags des Abschlusses eines Patenschaftsvertrags zwischen dem Stabs- und Fernmeldebataillon im Einsatzführungskommando der Bundeswehr und der Gemeinde Schwielowsee fand am 10. Juli 2014 eine Jubiläumsveranstaltung statt.

Der Beginn der Veranstaltung fand im Pressekonferenzsaal des Presseinformationszentrums der Henning-von-Tresckow-Kaserne statt. Der Gastgeber Oberstleutnant Torsten Walter, Kommandeur des Stabs- und Fernmeldebataillon, eröffnete mit einem Grußwort an alle Teilnehmer den Nachmittag. Die Bürgermeisterin der Gemeinde Schwielowsee, Kerstin Hoppe, schloss sich mit ihren Grußworten an.
Es folgten verschiedene Vorträge über den Auftrag, Fähigkeiten und Mittel des Einsatzführungskommandos und über die Rolle des Stabs- und Fernmeldebataillons. Ein Höhepunkt war der Besuch einer Operationszentrale. Dort wurde sehr anschaulich über den Sachstand der derzeitigen Beteiligung der Bundeswehr an Auslandseinsätzen informiert.
Einer Rundfahrt im Bus durch die Kaserne, verbunden mit Erläuterungen u. a. zur Geschichte der Kaserne, schloss sich ein Empfang im Offiziersheim und ein Grillabend mit den Führungsriegen aus der 1. und 2. Kompanie des Bataillons an.


Bild: Die Delegation der Gemeinde Schwielowsee mit dem Gastgeber, Oberstleutnant Torsten Walter.

Gelesen 12539 mal Letzte Änderung am Freitag, 24 Oktober 2014 11:47

Copyright © 2018. All Rights Reserved - Schützengilde Caputh 1920 e. V.