Sonntag, 27 September 2015 16:33

Fahrradsonntag/Vereinspokal 2015

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am 20. 09. 2015 veranstaltete die Schützengilde Caputh anlässlich des Fahrradsonntags das traditionelle, mittlerweile 14. Vereinspokalschießen. Dazu waren die örtlichen Vereine, die Feuerwehren und das Stabs- und Fernmeldebataillon beim Einsatzführungskommando der Bundeswehr eingeladen.
Es traten 13 Mannschaften mit bis zu 5 Schützen an, wobei die besten 3 Schützen gewertet wurden. Geschossen wurde mit vereinseigenen Waffen um den Franz Friedrich Prinz von Preußen-Pokal.

Sieger des Schießens wurde die Mannschaft des Waffengefährtenvereins Geltow mit 279 Ringen, gefolgt von der ersten Mannschaft der Reservistenkameradschaft Schwielowsee mit 272 und der Schützengilde Caputh mit 264 Ringen. Die zweite Mannschaft der Reservistenkameradschaft Schwielowsee folgte mit 260 Ringen auf Platz 4 vor der Reservisten-Arbeitsgemeinschaft Schießsport mit 258 Ringen. Erstaunlich gut konnte sich in diesem Jahr die Mannschaft der Bürgermeisterin und der Ortsvorsteher mit 253 Ringen auf Platz 6 behaupten.
Für die Besucher bestand außerdem die Möglichkeit zum Armbrustschießen.

Platz Verein Ringe
1 WGV GELTOW 279
2 RK SCHWIELOWSEE I 272
3 Schützengilde CAPUTH 264
4 RK SCHWIELOWSEE II 260
5 RAG Schießsport 258
6 Bürgermeister 253
7 St/FmBtl EinsFüKdoBw II 248
8 St/FmBtl EinsFüKdoBw I 245
9 FF FERCH I 245
10 SPD SCHWIELOWSEE 241
11 Gemeindevertretung SCHWIELOWSEE 236
12 FF FERCH II 229
13 SLG BDMP (ohne Wertung) 170

 

Gelesen 8820 mal Letzte Änderung am Sonntag, 27 September 2015 16:58

Copyright © 2018. All Rights Reserved - Schützengilde Caputh 1920 e. V.